Neue Horizonte

Tourismuszukunft

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005

« Pergamon Museum, Currywurstbude, Hertha: Utrip findet lokale Helden und plant individualisierte Reise | Start | Lesetipps zum Wochenende: Neues aus der Welt des Reisens »

Kommentare

Arschloch

naja,

das einzige was es dem kunden oder anderen Suchmaschienen bringen wird, ist dass das Angebot auf allen Unister-Seiten
aus einer hand Kommt.

im Grunde leidet die leidet die kundenzufriedenheit darunter.

Einheitsbrei ist so lecker, besonders wenn individuelle Bedürfnisse hinten runter fallen werden.

Der Grundsatz: "Wo Airline-direct.de drauf steht, ist auch Airline-direct.de drin" gilt nicht mehr, Eher sollte es heißen: "Wo Airline-direct.de drauf steht, ist nun Unister drinn", oder sollte man gleich sagen "... , ist Nutella drin!"

Darauf erst man einen Aromatik! ihr deppen

Arschloch

Wahrscheinlich wird die seite hier auch von unister betrieben

dc

excitingtravel wird natürlich nicht von Unister betrieben und hat auch sonst keine Verbindung zu diesem Unternehmen. Ich würde mir nur wünschen, du hättest einen anderen Usernamen genommen!

dodo

Als indirekt betroffener kann ich soviel sagen.

Wer ab jetzt bei airline-direct.de bucht kann auch gleich auf fluege.de buchen.
Er bekommt den gleichen unschoenen Service geboten.

Die hatten stehts kurze Wartezeiten im tel bereich. Seid Unister das Ruder uebernommen hat eine Warteschlange von teils ueber 10 Personen.
Offlinebuchungen also tel Angebote und ähnliches gibts auch nichtmehr was ein stattdessen soll auf die Zusatzprodukte verwiesen werden.
Alle die was koennnen verlassen den Laden, uebrig bleibt die Unister Crew die mit Touristik eigentlich nichts am Hut haben..muss schliesslich billig sein.
Das gilt auch fuer die anderen Travel Viva Portale

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.